Wer seinen Uniabschluss in der Tasche hat, der meint meist, dass ihm die Welt offen steht und man sich die Jobs so aussuchen kann, wie man möchte. Da hat man den BWL-Abschluss erfolgreich absolviert, der Jurastudium mit summa cum laude bestanden und das Germanistikstudium in Rekordzeit mit Bestnote geschrieben. Trotzdem klappt es aber mit den Bewerbungen bei interessanten Firmen mit Vakanzen einfach nicht. Was kann wohl dahinter stecken? Die Unternehmen heute verlangen auch immer mehr die sogenannten Softskills. Diese gelten als Zusatzqualifikationen, die man sich auf jeden Fall auch noch nach dem Studium aneignen kann in den bestimmten Kursangeboten.

Weiterlesen

Ich will Anwalt werden. Gerade wenn einer der Eltern im juristischen Bereich beruflich tätig ist, begeistern sich die Kinder schnell dafür, mit ihrem Beruf später für mehr Gerechtigkeit zu sorgen und damit auch noch Geld zu verdienen. Das Fach Jura, oder auch Rechtswissenschaften genannt, ist in Deutschland eines der beliebtesten Studiengänge. Hat man das Staatsexamen in der Tasche, kann man als Staatsanwalt, Richter oder auch als Rechtsanwalt arbeiten. Die Voraussetzung ist, dass man nur an einer Universität dieses Fach studieren kann, nicht an einer Fachhochschule. Die fachgebundene Hochschulreife oder das Abitur sind die Zulassungsvoraussetzungen. Es besteht ein Numerus Clausus, der an den verschiedenen Unis differiert. Man kann ihn semesteraktuell in Tabellen nachschlagen. Auch ein Fernstudium ist möglich. Doch wie läuft ein Jurastudium aus der Ferne eigentlich ab?

Weiterlesen

Fernstudiengänge gibt es mittlerweile mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten: von den Geisteswissenschaften über Psychologie bishin zu technischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen. Egal, für welches Fach sich der angehende Student entscheidet, ein Fernstudium ist immer eine prima Möglichkeit, neben der Vollzeitbeschäftigung oder der Kinderbetreuung zusätzliche berufliche Qualifikationen zu erlangen: die Zeit, die mit Lernen verbracht wird, kann in weiten Teilen flexibel geplant werden, etwa für die Wochenenden oder in den Abendstunden. Per Fernstudium lässt sich ein Bachelorabschluss genauso gut erlangen wie ein Master. Aber was kommt nach dem Fernstudium?

Weiterlesen

Die SRH- Riedlingen hat ein Studienangebot für Berufstätige oder auch für Auszubildende die neben dem Beruf bereits einen Studienabschluss anstreben.

Das positive an der SRH sind die kleinen Gruppen in den Studienzentren im Gegensatz zu anderen Fernstudienanbietern sind die Hörsäle nicht überfüllt und die Präsenzen lassen sich auch mit Beruf und Familie vereinbaren. Die Präsenzen finden ca. all vier Wochen am Freitag und Samstag statt und können sollte es einmal terminlich wegen einer Dienstreise oder einem privaten Termin nicht passen in einem anderen Studienzentrum ein bis zwei Wochen später nachgeholt werden. So lernt man auch mal die anderen Kommilitonen in den anderen Studienzenteren kennen.

Weiterlesen

Am 24. Februar öffnen wieder Fernschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Weiterbildungsinteressierte. Wer schon immer einmal in Fernunterrichtsmaterialien blättern oder sich persönlich über die Möglichkeiten der flexiblen Lernmethode DistancE-Learning beraten lassen wollte, kann am Bundesweiten Fernstudientag 2012 aus zahlreichen kostenlosen Info-Veranstaltungen wählen. Für diejenigen, die keine Veranstaltung vor Ort besuchen können, gibt es ein vielfältiges Angebot an virtuellen Veranstaltungen – von der Telefonberatung über den E-Learning-Schnupperkurs bis hin zur Informationsvermittlung im Webinar. Der Fachverband Forum DistancE-Learning, Initiator des Aktionstags, rechnet mit über 100 Aktionen rund um Fernunterricht, Fernstudium und E-Learning. Die Veranstaltungsübersicht auf www.fernstudientag.de wird täglich aktualisiert. Weiterlesen

Ein Studium mit Master Abschluss ohne vorheriges abgeschlossenes Hochschulstudium wird nun durch das Master-Einstiegsprogramm der Euro-FH ermöglicht. Ab jetzt können Fach- und Führungskräfte mit Berufserfahrung im Zeitraum von lediglich sechs Monaten eine, mit einem Erststudium vergleichbare Zugangsqualifikation, für die Studiengänge „General Management“ oder „Business Coaching und Change Management“ an der Euro FH erwerben. Weiterlesen

Die wichtigsten Fakten

Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer: 36-54 Monate
Studienbeginn: Jederzeit möglich
Studienkosten: ca. 300 Euro pro Monat
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder ähnlicher Abschluss. Mit einer bestimmten beruflichen Qualifikation kann je nach Art direkt das Bachelorstudium aufgenommen werden.

Beschreibung Fernstudium Wirtschaftswissenschaft

Anbieter und kostenlose Studienführer

Die wichtigsten Fakten

Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer: ab 36 Monate
Studienbeginn: Jederzeit möglich
Studienkosten: ca. 300 Euro pro Monat
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder ähnlicher Abschluss. Mit einer bestimmten beruflichen Qualifikation kann je nach Art direkt das Bachelorstudium aufgenommen werden.

Beschreibung Fernstudium Mathematik

Anbieter und kostenlose Studienführer

Die wichtigsten Fakten

Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer: 36-72 Monate
Studienbeginn: Jederzeit möglich
Studienkosten: ca. 300 Euro pro Monat
Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder ähnlicher Abschluss. Mit einer bestimmten beruflichen Qualifikation kann je nach Art direkt das Bachelorstudium aufgenommen werden.
Besonderheiten: Der Studiengang bietet keine vertiefenden Module im Bereich der klinischen Psychologie an.

Beschreibung Fernstudium Psychologie

Anbieter und kostenlose Studienführer